Donnerstagsgruppe

Gemeinsames Treffen für Betroffene und Angehörige

Jeden Donnerstag von 15. Uhr bis 17.30 Uhr
Ort: Holtstraße 43

Zu diesem Treffen kommen pflegende Angehörige gemeinsam mit den an Demenz erkrankten Personen.
Um auch hier den Angehörigen die Möglichkeit eines offenen Gesprächs zu bieten, haben wir zwei Gruppen gebildet: Nach einer Eingewöhnungszeit können die Angehörigen in einem anderen Raum ohne ihre Partner oder Partnerinnen über ihre Probleme sprechen und sich untereinander austauschen. Gleichzeitig werden die Betroffenen von mehreren Demenzbegleiterinnen in gemütlicher Atmosphäre betreut. Diese Form der Betreuung ermöglicht es, sich stundenweise in vertrauter Umgebung voneinander zu trennen.

Information und Anmeldung
Büro: 0541  –  589 492 74

Kosten pro Person und Nachmittag: 10 €
Unser Verein hat die Anerkennung nach Landesrecht ( § 45c SGB XI ), so dass die entstehenden Kosten unter bestimmten Voraussetzungen mit der Pflegekasse abgerechnet werden können: Eingruppierung in mindestens Pflegestufe 0 und erhöhter Betreuungsbedarf und solange die Gelder noch nicht anderweitig verbraucht sind.